...zum Ort Brieselang

Home

Kontakt
  erweiterte Suche
anmelden | Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
Home
  über Brieselang.NET
  Kontakt
  Presse
  Impressum
 
Wissenswertes
  Unbedingt beachten!
  Gewitterkunde
  Blitzschutz
  innerer Blitzschutz
  Überspannungsschutz
  Vorbeugender Blitzschutz
  ÜSS-Geräteaufbau
  ÜSS für Ethernet
  ÜSS für SAT- und TV-Anlagen
  Informationen zu USVs
  Netzfilter
  FI-Schutzschalter
 
Produkte
Überspannungsschutz
  Zwischenstecker
  Steckdosenleisten
  für DSL und ISDN
  für das Netzwerk
  für SAT- und TV-Antennen
  für Datenleitungen
Gewitterwarnung
USV-Geräte
  Line interaktive USVs
  Online USVs
FI-Schutzschalter
 
Nachrichten
FAQs
Download
Sitemap



Produkte: AT-Storm V2


 AT-STORM v2

Bestellnummer: 500520
Brutto-Preis: bitte anmelden
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

 Sensor zum vorbeugenden Blitzschutz mit Meldungssystem inklusive Mast und Verbindungskabel. Der Sensor kontrolliert permanent, sicher und hoch verfügbar die elektrische Feldstärke und warnt rechtzeitig und zuverlässig vor dem nahenden Gewitter. Anzahl:


(Lieferzeit ca. 2 Wochen)



Einsatzgebiet


Dieses System wird immer dann eingesetzt, wenn eine Blitzschutzanlage nicht zu installieren geht. Das ist hauptsächlich für Veranstaltungen unter freiem Himmel der Fall. Das System AT-Storm V2 kann heranziehende Gewitter im Umkreis von 10 km schon vor dem ersten Blitz erkennen und entsprechende Warnungen unterschiedlicher Warnstufen erzeugen. Mit einer entsprechenden eindeutigen Handlungsanweisung können Menschenleben gerettet werden. Das System arbeitet nach DIN EN 50536 "Blitzschutz - Systeme zur Gewitterortung" und wird als effektivstes Messverfahren der Klasse I eingestuft.


Installation


Die Messung des elektrischen Feldes in der Luft erfolgt durch den AT-Storm Sensor. Er arbeitet nach der FCES-Technologie (Field-Controlled Electrometic Sensor) und muss an einer Stelle installiert werden, an der das elektrische Feld möglichst wenig beeinflusst werden kann. Das ist fern von Bäumen, metallischen Konstruktionen oder Stromleitungen. Die Messungen sind unabhängig von der Höhe, in der der Sensor installiert wird.


Installation des AT-STORM Sensors und Verbindung zur Schnittstelle des Meldungssystems
Installation des AT-STORM Sensors und Verbindung zur Schnittstelle des Meldungssystems


Die AT-Storm Schnittstelle zur Steuerung und Auswertung der Sensor-Daten muß im Gebäude installiert werden. Das mitgelieferte Kabel ist 25 m lang. Mit zusätzlichem Verlängerungskabel kann zwischen Sensor und Schnittstelle eine maximale Distanz von 100 m überwunden werden. Die Messergebnisse sind von der Platzierung des Sensors abhängig. Daher wird das System nach der Installation an der endgültigen Position bei schönem Wetter neu geeicht.



Spezifikation


Klassifizierung Messgerät der Klasse I (gemäß EN 50536. Ausgabe 2010-01)
Empfangsbereich 10 km Radius vom Sensor entfernt
Auflösung 1 V/m
Messbereich -100 bis +100 kV/m
Alarmstufen 4 konfigurierbare Stufen (gemäß EN)
Stromversorgung (Schnittstelle) 230 V, 50 Hz, 14 W
Ausgangssignal für Alarmstufen 4 x 230 V, 50 Hz, für Lasten bis 2 A
Maße (Sensor) Durchmesser 166 mm, Höhe 226 mm, 1 kg, Schutzgrad IP54
Länge des Verbindungskabels 25 m
Maße (Schnittstelle) 350 x 260 x 120 mm, 4,6 kg
Monitor / Display Touchscreen 12,1", 3,5 kg
Temperatur Einsatzbereich für Sensor / Schnittstelle -40 bis 85 °C / -10 bis 85 °C


Haben Sie weitere Fragen? Lesen Sie in den "Frequently Ask Questions" nach passenden Antworten oder senden Sie uns Ihre Frage direkt zu.


Shop:

anmelden | Ihr Konto | Warenkorb | Kasse

Produkt-Schnellzugriff


Kaufberatung: vorbeugender Blitzschutz

Glossar

Copyright © 2004 - 2019 Brieselang.NET, Rotkehlchenstr. 2, 14656 Brieselang, Tel: 033232 201873
Home Home | Impressum Impressum | Datenschutz Datenschutz | AGB AGB